Überprüfung der Menschenrechts-Compliance durch die Bundesregierung

Bildnachweis: Pixabay

Seminar | 25 September | Frankfurt

Wir möchten herzlich zum sechsten Teil unserer Seminar-Reihe “Compliance in Deutschland” einladen, in welchem wir dieses Mal die anstehende Überprüfung der Menschenrechts-Compliance durch die Bundesregierung (NAP-Monitoring) behandeln werden.

Mit einem Online-Fragebogen überprüft die Bundesregierung momentan die Menschenrechts-Compliance von 1.800 zufällig ausgewählten Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern. Die Überprüfung soll den Umsetzungsstand des im Dezember 2016 verabschiedeten Nationalen Aktionsplans Wirtschaft und Menschenrechte dokumentieren und eine Entscheidungsgrundlage für mögliche gesetzliche Schritte bilden.

Die Veranstaltung soll internationale Entwicklungen im Bereich der Menschenrechts-Compliance aufzeigen sowie mögliche gesetzgeberische Reaktionen auf deutscher und europäischer Ebene antizipieren.

Als Gastreferentin konnten wir Frau Irene Maria Plank, Leiterin des Referats für Wirtschaft und Menschenrechte im Auswärtigen Amt, sowie weitere hochrangige Sprecher gewinnen.

Das Seminar richtet sich insbesondere an Mitglieder der Unternehmensführung, Compliance-Verantwortliche, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Rechtsabteilungen, sowie an alle Compliance-Interessierten.

Gerne können Sie sich über den Button Anmeldung registrieren. Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos. Die Einladung mit Details zum Programm werden Sie einige Wochen vor der Veranstaltung erhalten.