Nachricht verbergen

Willkommen auf der Website des Resource Centres.

Wir machen es uns zur Aufgabe, mit Menschenrechtsfürsprecher*innen aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Regierungen zusammenzuarbeiten, um ungleiche Machtverhältnisse anzugehen, Wiedergutmachung für Menschenrechtsverletzungen zu erreichen und den Schutz von Mensch und Planet sicherzustellen.

Sowohl Unternehmen als auch betroffene Gemeinschaften schätzen unsere Unterstützung und Materialien.

Das ist nur durch Ihre Unterstützung möglich. Wir freuen uns über Ihre Spende.

Vielen Dank,
Phil Bloomer, Geschäftsführer

Jetzt spenden Nachricht verbergen

Sie werden zur Coverstory weitergeleitet. Sollte dies nicht automatisch in einigen Sekunden geschehen, klicken Sie bitte auf den untern stehenden Link.
de/deutsche-teeimporteure-händler-reagieren-auf-studie-zu-arbeits-bedingungen-auf-teeplantagen-in-indien#c193271

Antwort der Ostfriesischen Tee Gesellschaft

Autor/in: Ostfriesische Tee Gesellschaft, Veröffentlicht am: 12 August 2019

Für die Ostfriesische Tee Gesellschaft ist Nachhaltigkeit untrennbar mit einer verantwortungsvollen Unternehmensführung verbunden. Unsere Nachhaltigkeitsstrategie richtet sich aus an den drei übergeordneten Prinzipien ‚Natur schützen. Menschen fördern. Qualität erhalten.‘ Gleichzeitig teilt sie sich auf in fünf Handlungsfelder, in denen wir aktiv sind: Kunden und Produkte, Lieferkette, Energie und Umwelt, Mitarbeiter und Gesellschaft.

Was wir bereits erreicht haben, welche Ziele wir als nächstes angehen und welche Herausforderungen es im Teehandel zu meistern gilt, lesen Sie in unserem aktuellen Nachhaltigkeitsbericht 2016/2017:

otg-nachhaltigkeitsbericht-de

sowie auf unserer Website:

www.otg.de/nachhaltigkeit

Lesen Sie hier den vollständigen Post

Das ist eine Antwort der folgenden Unternehmen: Ostfriesische Tee Gesellschaft