Nachricht verbergen

Willkommen auf der Website des Resource Centres.

Wir machen es uns zur Aufgabe, mit Menschenrechtsfürsprecher*innen aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Regierungen zusammenzuarbeiten, um ungleiche Machtverhältnisse anzugehen, Wiedergutmachung für Menschenrechtsverletzungen zu erreichen und den Schutz von Mensch und Planet sicherzustellen.

Sowohl Unternehmen als auch betroffene Gemeinschaften schätzen unsere Unterstützung und Materialien.

Das ist nur durch Ihre Unterstützung möglich. Wir freuen uns über Ihre Spende.

Vielen Dank,
Phil Bloomer, Geschäftsführer

Jetzt spenden Nachricht verbergen

Maßnahmen der Regierungen

Italien

Get RSS feed of these results

Damit zusammenhängende Stories in dieser Kategorie

Artikel
27 April 2018
+ Español - Verbergen

Autor/in: OBS (Suiza)

"Italia / UE: Incautación del barco de la ONG Proactiva Open Arms, amenazas de muerte y criminalización de tres de sus responsables", 16 Apr 2018...

Mehr

Artikel
26 April 2018
+ English - Verbergen

Autor/in: Cecilia Barral Diego & Lisa Szeponik, Loening - Human Rights & Responsible Business

Germany is the main market destination for Spanish and Italian exportations in the processed food market, with a particular focus on the fruit and vegetable sector. In crop year 2016/2017, Germany bought from Spain almost 2.0 billion kilograms of...

Mehr

Story
18 April 2018
+ English - Verbergen
Artikel
27 March 2018
+ Français - Verbergen

Autor/in: Secret Défense

« Evasion fiscale ? Les bons comptes de Kering en Suisse », 21 mars 2018...

Mehr

  • Betreffende Unternehmen: Kering
Story
28 February 2018
+ English - Verbergen

The report “The Hidden Cost of Jewelry” by Human Rights Watch documents labour rights violations, child labour and poor working conditions caused by toxic chemicals in gold and diamond supply chains of global jewellery brands. The report scrutinizes...

Gesamte Story anzeigen

Bericht
28 February 2018

Schmuckhersteller müssen mehr tun, um Menschenrechtsverletzungen in ihren Lieferketten vorzubeugen, so Human Rights Watch

Autor/in: Human Rights Watch

[Anmerkung: Das Business & Human Rights Resource Centre hat die in dem Bericht genannten Schmuckhersteller um eine Stellungnahme gebeten. Mehr dazu, sowie die Antworten der Unternehmen finden Sie hier.]...

Mehr

Story
27 February 2018
+ Français - Verbergen

Dans un nouveau rapport intitulé  «Le coût secret des bijoux : Questions de droits humains dans les chaînes d’approvisionnement et responsabilité des sociétés joaillères», l'ONG Human Rights Watch étudie les pratiques en matière d'approvisionnement...

Gesamte Story anzeigen

Artikel
26 February 2018
+ Français - Verbergen

Autor/in: Voice of America (Etats-Unis)

"Prison requise contre un ex-patron d'Eni pour corruption en Algérie", 26 février 2018...

Mehr

Artikel
20 February 2018
+ Français - Verbergen

Autor/in: Rachel Knaebel, Observatoire des multinationales

« Face au refus de tout dialogue chez Amazon, les syndicats européens coordonnent leurs actions », 15 février 2018...

Mehr

Bericht
30 January 2018
+ English - Verbergen

Autor/in: The Economist (USA)

"Democracy Index 2017: Free speech under attack", 31 January 2018...

Mehr