abusesaffiliationarrow-downarrow-leftarrow-rightarrow-upattack-typeburgerchevron-downchevron-leftchevron-rightchevron-upClock iconclosedeletedevelopment-povertydiscriminationdollardownloademailenvironmentexternal-linkfacebookfiltergenderglobegroupshealthC4067174-3DD9-4B9E-AD64-284FDAAE6338@1xinformation-outlineinformationinstagraminvestment-trade-globalisationissueslabourlanguagesShapeCombined Shapeline, chart, up, arrow, graphlocationmap-pinminusnewsorganisationotheroverviewpluspreviewArtboard 185profilerefreshIconnewssearchsecurityPathStock downStock steadyStock uptagticktooltiptwitteruniversalityweb

The content is also available in the following languages: English

Unternehmensantwort

3 Mär 2021

Statement FC Bayern München

Es gibt seit vielen Jahre einen politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Austausch zwischen Deutschland und Katar. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat 2018 auf dem Deutsch-Katarischen Wirtschaftsforum zu mehr Kooperationen mit Katar aufgerufen. Katar hat angekündigt, zehn Milliarden Euro in Deutschland zu investieren.Katar ist ein wichtiger Ankerstaat Deutschlands am Golf. Katar liefert Gas nach Deutschland und investiert in deutsche Unternehmen, die sichere Jobs schaffen, zum Beispiel VW, die Deutsche Bank oder Siemens.

Jeder, der Katar in seiner Entwicklung seit der WM-Vergabe ausgewogen beurteilt, wird feststellen, dass gerade auch die internationale Öffentlichkeit des Fußballs und die bevorstehende Fußball-Weltmeisterschaft das Land zum Besseren gewandelt haben.

Natürlich gibt es in Katar noch vieles, was nicht unseren europäischen Standards entspricht. Aber auch die Internationale Arbeitergewerkschaft (ILO), die eine Unterorganisation der Vereinen Nationen ist, oder die deutsche Botschaft in Doha oder Vertreter der EU bestätigen die positive Entwicklung Katars in den vergangenen Jahren. Deswegen wird niemand sagen, dass Katar ein Land ist, in dem alle westeuropäischen Standards erfüllt wären. Aber viele sagen, dass das Land sich auf dem richtigen Weg befindet, dass es der „Frontrunner“ am Golf sei.

Der FC Bayern steht selbstbewusst für die demokratische Kultur Deutschlands und Europas. Aber nichts kommt über Nacht, und keine Entwicklung kommt ohne erste und manchmal kleine Schritte aus. Diese kleinen Schritte kann gerade der Sport gehen.

Die Welt ist etwas komplizierter, als manche sie darstellen. Will man Veränderung erreichen durch die Einteilung der Welt in Schwarz und Weiß? Oder durch gesellschaftlichen, politischen Dialog, wirtschaftlichen Austausch und geduldiges Gespräch? Für beides gibt es Beispiele. Wir haben uns für Dialog entschieden. Weil wir diesen Weg für überzeugender halten.

Dialogformen des FC Bayern

+ Trainingslager der Bundesliga-Frauen-Mannschaft im Winter mit einem Equality Program, das sich in Katar für Frauensport und Gleichberechtigung einsetzt. Aktionen: u.a. Schulbesuche mit Spielerinnen, Kindertraining durch Trainer des FC Bayern, Besuch von katarischen Museen mit Austausch, Info-Veranstaltung mit ILO-Vertretern, Organisation Diskussion mit exponierten Frauen der katarischen Gesellschaft mit Unterstützung der deutschen Botschaft in Doha.

+ Regelmäßiger Austausch mit ILO-Office in Doha

+ Organisation Round Table mit WM-OK-Chef Hasan Al -Thawadi, der in München stattfinden wird vor der WM 2022.

Februar 2021, FC Bayern München