Nachricht verbergen

Willkommen auf der Website des Resource Centres.

Wir machen es uns zur Aufgabe, mit Menschenrechtsfürsprecher*innen aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Regierungen zusammenzuarbeiten, um ungleiche Machtverhältnisse anzugehen, Wiedergutmachung für Menschenrechtsverletzungen zu erreichen und den Schutz von Mensch und Planet sicherzustellen.

Sowohl Unternehmen als auch betroffene Gemeinschaften schätzen unsere Unterstützung und Materialien.

Das ist nur durch Ihre Unterstützung möglich. Wir freuen uns über Ihre Spende.

Vielen Dank,
Phil Bloomer, Geschäftsführer

Jetzt spenden Nachricht verbergen

Neues Berufsbildungszentrum in Äthiopien: H&M und DBL-Group sind engagiert

Autor/in: Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Veröffentlicht am: 4 April 2017

"Reise nach Äthiopien: Entwicklungsminister Müller bringt Berufsbildungszentrum für den Textilsektor auf den Weg", 4 April 2017

... Die boomende Textilbranche Äthiopiens findet bislang kaum qualifizierte Fachkräfte – hier will die deutsche Entwicklungszusammenarbeit Abhilfe schaffen und ein Berufsbildungszentrum im äthiopischen Mekelle einrichten. Dies kündigte Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller heute im Rahmen seiner Äthiopienreise gemeinsam mit H&M und der bangladeschischen DBL Group an... Ziel ist es, in der wachsenden äthiopischen Textilexport-Industrie von vornherein hohe Sozial- und Umweltstandards zu verankern. Eine entsprechende Ausbildung für die angehenden Fach- und Führungskräfte legt dafür die Grundlage...

Lesen Sie hier den vollständigen Post

Betreffende Unternehmen: H&M