Nachricht verbergen

Willkommen auf der Website des Resource Centres.

Wir machen es uns zur Aufgabe, mit Menschenrechtsfürsprecher*innen aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Regierungen zusammenzuarbeiten, um ungleiche Machtverhältnisse anzugehen, Wiedergutmachung für Menschenrechtsverletzungen zu erreichen und den Schutz von Mensch und Planet sicherzustellen.

Sowohl Unternehmen als auch betroffene Gemeinschaften schätzen unsere Unterstützung und Materialien.

Das ist nur durch Ihre Unterstützung möglich. Wir freuen uns über Ihre Spende.

Vielen Dank,
Phil Bloomer, Geschäftsführer

Jetzt spenden Nachricht verbergen

Edeka Group

Hauptsitz in Deutschland

Edeka Group website

🔎 Run a search for “Edeka Group”

Get RSS feed of these results

Alle Stories

Story
12 February 2020
+ English - Verbergen

Global retailers and buyers sourcing seafood from Thailand have called on the government to safeguard major reforms in the fishing industry amidst fears of back-tracking. Signatories of an open letter to the Thai government, which include Aldi, Lidl,...

Gesamte Story anzeigen

Story
22 October 2019
+ Français - Verbergen

En octobre 2019, Oxfam a publié un rapport dénonçant des abus des droits de travailleurs impliqués dans les chaînes d'approvisionnement de certains supermarchés internationaux. La recherche de l'ONG s'est concentrée sur la production du thé et de...

Gesamte Story anzeigen

Story
21 October 2019
+ English - Verbergen

Oxfam has released new research, which included in-depth interviews with workers in India and Brazil and a survey of workers in five other countries, revealing widespread labour rights allegations - including poverty pay, harsh working conditions, and...

Gesamte Story anzeigen

Ohne Antwort
12 October 2019
+ English - Verbergen
Story
26 September 2019

Studie zur Mitverantwortung deutscher Unternehmen für Menschenrechtsverletzungen im Zusammenhang mit Rohstoffabbau

Am 26. September 2019 hat die Christliche Initiative Romero (CIR) im Rahmen der Initiative Lieferkettengesetz die Studie „Deutschlands Rohstoffhunger und seine Folgen im globalen Süden“ veröffentlicht. Die Studie zeigt anhand der Lieferketten von...

Gesamte Story anzeigen

Story
3 July 2019
+ English - Verbergen

Oxfam has assessed 16 large supermarkets across the US and Europe on their policies and practices in their food supply chains. The supermarkets were assessed on publicly disclosed policies and practices in four key areas: supply chain transparency;...

Gesamte Story anzeigen

Story
3 July 2019

Supermarkt-Check 2019: Oxfam sieht trotz Fortschritten weiter großen Nachholbedarf bei Menschenrechten

Oxfam hat nach einem ersten "Supermarkt-Check" im Vorjahr abermals 16 große Supermarktketten hinsichtlich ihrer Geschäftspolitik und ihres Umgangs mit Menschenrechten in der Lebensmittellieferkette untersucht, darunter fünf deutsche (Aldi Nord, Aldi...

Gesamte Story anzeigen

Artikel
25 January 2019

Deutschland: Lidl plant Umstieg auf fair gehandelte Bananen

Autor/in: Caspar Dohmen, Süddeutsche Zeitung

'Die Banane ist zu billig', 22 Jan 2019...

Mehr

Bericht
21 June 2018
+ English - Verbergen

Autor/in: Oxfam International

...Inequality is rampant across the global economy, and the agro‐food sector is no exception. At the top, big supermarkets4 and other corporate food giants dominate global food markets, allowing them to squeeze value from vast supply chains that span...

Mehr

Bericht
21 June 2018
+ English - Verbergen

Autor/in: Oxfam Germany

...A new Supermarkets Scorecard developed by Oxfam rates some of the biggest and fastest growing supermarkets in Germany...on the strength of their publicly available policies and reported practices to address human rights and social sustainability...

Mehr