Nachricht verbergen

Willkommen auf der Website des Resource Centres.

Wir hoffen, dass Sie unsere kostenlosen Tools und Ressourcen nützlich finden. Wussten Sie, dass wir auch direkt mit Vertreter*innen von Gemeinschaften zusammenarbeiten und ihnen Kompetenzen vermitteln und Ressourcen zur Verfügung stellen, damit sie Menschenrechtsverletzungen dokumentieren und effektiv mit Unternehmen kommunizieren können?

Diese Arbeit ist nur dank der großzügigen Spenden von Menschen wie Ihnen möglich.

Wir würden uns sehr über Ihre Unterstützung freuen.

Herzlichen Dank,
Phil Bloomer, Geschäftsführer

Jetzt spenden Nachricht verbergen

Dies ist Teil einer Story, aber diese ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Wir empfehlen Ihnen dazu folgendes in anderen Sprachen anzusehen:

Ryanair faces a wave of strikes

Autor/in: Barry O'Halloran, The Irish Times, Veröffentlicht am: 8 August 2018

Ryanair faces a wave of strikes on Friday when German pilots join Irish, Belgian, Swedish and possibly Dutch colleagues on the picket line, forcing the cancellation of almost 400 flights...

The Netherlands union, VNV-Dutch Alpa, on Wednesday night announced plans to strike on Friday. However, it is understood that Ryanair intends taking legal action on Thursday to prevent this...

Ryanair’s chief marketing officer, said that the airline regretted the “unnecessary” strike. He pointed out that the company had sent VC [the German pilots’ union Vereinigung Cockpit] a revised proposal on a collective labour agreement last Friday and that the union had not responded to an invitation to meet on Tuesday...

Members of the Irish Airline Pilots’ Association (Ialpa) – part of trade union Fórsa – have accepted the company’s offer of mediation under industrial relations troubleshooter Kieran Mulvey. That process is due to begin next week.

Lesen Sie hier den vollständigen Post