Nachricht verbergen

Willkommen auf der Website des Resource Centres.

Wir hoffen, dass Sie unsere kostenlosen Tools und Ressourcen nützlich finden. Wussten Sie, dass wir auch direkt mit Vertreter*innen von Gemeinschaften zusammenarbeiten und ihnen Kompetenzen vermitteln und Ressourcen zur Verfügung stellen, damit sie Menschenrechtsverletzungen dokumentieren und effektiv mit Unternehmen kommunizieren können?

Diese Arbeit ist nur dank der großzügigen Spenden von Menschen wie Ihnen möglich.

Wir würden uns sehr über Ihre Unterstützung freuen.

Herzlichen Dank,
Phil Bloomer, Geschäftsführer

Jetzt spenden Nachricht verbergen

Dies ist Teil einer Story, aber diese ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Wir empfehlen Ihnen dazu folgendes in anderen Sprachen anzusehen:

BHP Billiton settles US investors' lawsuit over Samarco dam disaster for $67 mln. without admitting liability

Autor/in: Darren Gray, Sydney Morning Herald (Australia), Veröffentlicht am: 10 August 2018

"BHP settles US class action over Samarco dam failure for $67 million", 9 Aug 2018

Mining giant BHP has agreed to settle a US class action claim relating to the Samarco dam failure of 2015, which triggered Brazil's worst environmental disaster, and agreed to pay the plaintiffs $US50 million ($67.3 million).  The agreement comes with no admission of liability.  It remains subject to approval by a US court.  Melbourne-based lawyers acting for BHP investors in an Australian class action against the miner over the dam failure are watching the US legal developments with interest...The Australian class action alleges BHP...engaged in misleading and deceptive conduct...But BHP signalled...that it would fight the Australian class action vigorously...

Lesen Sie hier den vollständigen Post