Nachricht verbergen

Willkommen auf der Website des Resource Centres.

Wir hoffen, dass Sie unsere kostenlosen Tools und Ressourcen nützlich finden. Wussten Sie, dass wir auch direkt mit Vertreter*innen von Gemeinschaften zusammenarbeiten und ihnen Kompetenzen vermitteln und Ressourcen zur Verfügung stellen, damit sie Menschenrechtsverletzungen dokumentieren und effektiv mit Unternehmen kommunizieren können?

Diese Arbeit ist nur dank der großzügigen Spenden von Menschen wie Ihnen möglich.

Wir würden uns sehr über Ihre Unterstützung freuen.

Herzlichen Dank,
Phil Bloomer, Geschäftsführer

Jetzt spenden Nachricht verbergen

Dies ist Teil einer Story, aber diese ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Wir empfehlen Ihnen dazu folgendes in anderen Sprachen anzusehen:

Volvo's response

Thank you for providing Volvo Group with the opportunity to respond to a report by Swedwatch related to the use of Volvo machinery in Myanmar’s jade mines.

As acknowledged in the report, Volvo Construction Equipment (“Volvo CE”) engaged constructively with Swedwatch during the preparation of this report. It is important for us to clarify that Volvo CE does not have any own operations or employees in Myanmar...Volvo CE requires its private dealer in Myanmar to comply with all applicable laws, regulations and sanctions. The private dealer also has its own Code of Conduct, including a statement on respect for human rights.

...Volvo CE is currently considering Swedwatch’s findings and recommendations in the report within its Responsible Sales process.

 

Download der Datei

Das ist eine Antwort der folgenden Unternehmen: Volvo Group