Nachricht verbergen

Willkommen auf der Website des Resource Centres.

Wir machen es uns zur Aufgabe, mit Menschenrechtsfürsprecher*innen aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Regierungen zusammenzuarbeiten, um ungleiche Machtverhältnisse anzugehen, Wiedergutmachung für Menschenrechtsverletzungen zu erreichen und den Schutz von Mensch und Planet sicherzustellen.

Sowohl Unternehmen als auch betroffene Gemeinschaften schätzen unsere Unterstützung und Materialien.

Das ist nur durch Ihre Unterstützung möglich. Wir freuen uns über Ihre Spende.

Vielen Dank,
Phil Bloomer, Geschäftsführer

Jetzt spenden Nachricht verbergen

KiK

Hauptsitz in Deutschland

KiK website [in German] 

🔎 Run a search for “KiK”

Get RSS feed of these results

Alle Stories

Artikel
3 May 2019
+ English - Verbergen
Artikel
10 April 2019

Erste deutsche Unternehmen fordern Lieferkettengesetz; inkl. Unternehmenskommentaren

Autor/in: Birgit Marschall, Rheinische Post Online

In der Debatte um ein Gesetz zur Einhaltung der Menschenrechte in Lieferketten haben sich mehrere deutsche Unternehmen für mehr Regulierung ausgesprochen. [...]...

Mehr

Artikel
8 April 2019
+ English - Verbergen

Autor/in: Andrew Green, Devex

'German draft law on abuses in supply chains faces uncertain future', 4 April 2019...

Mehr

Bericht
26 March 2019

Drohender Streit in GroKo über gesetzliche Regelung zur Sorgfaltspflicht von Unternehmen

Autor/in: Moritz Koch & Klaus Stratmann, Handelsblatt

'In der Groko bahnt sich ein Streit um den Schutz von Menschenrechten in Firmen an', 26 March 2019...

Mehr

Story
11 March 2019
+ Français - Verbergen

La version finale des 16 études de cas accompagnant le rapport Impunité « made in Europe » est maintenant disponible sur le site de l’Observatoire des multinationales. Les études de cas montrent que les politiques publiques de l’Union européenne dans...

Gesamte Story anzeigen

Item
6 March 2019
+ English - Verbergen
Artikel
22 January 2019

Weltwirtschaftsgipfel 2019: Nichtregierungsorganisationen fordern rechtliche Haftung bei Menschenrechtsverstößen durch Konzerne

Autor/in: CorA-Netzwerk

Anlässlich des Auftakts des Weltwirtschaftsforums in Davos starten heute über 150 Nichtregierungsorganisationen aus 23 EU-Mitgliedsstaaten eine gemeinsame Kampagne gegen Konzernklagerechte (Investor State Dispute Settlement, ISDS) und für...

Mehr

Artikel
14 January 2019

Kommentar: KiK-Verfahren macht trotz Klage-Abweisung Hoffnung

Autor/in: Hannes Koch, Die Tageszeitung

'Karatschi liegt bei Dortmund', 11 Jan 2019...

Mehr

Artikel
11 January 2019
+ English - Verbergen

Autor/in: Osama Shahid, Nation (Pakistan)

...With the support of the ECCHR, a Berlin-based human rights organisation, four affectees,...filed a lawsuit against German textile discounter Kik, in...Germany [maintaining] that...[it was] partially responsible for inadequate fire safety measures at...

Mehr

Artikel
11 January 2019
+ Français - Verbergen

Autor/in: AFP

« L'allemand Kik échappe à un procès pour l'incendie d'une usine textile de Karachi en 2012 », 10 janvier 2019...

Mehr