Sie werden zur Coverstory weitergeleitet. Sollte dies nicht automatisch in einigen Sekunden geschehen, klicken Sie bitte auf den untern stehenden Link.
de/missstände-in-deutschen-schlachthöfen-kabinett-beschließt-verbot-von-werkverträgen#c208376

Stellungnahme zur angeordneten Schließung des Standorts Coesfeld

Autor/in: Westfleisch, Veröffentlicht am: 8 May 2020

Wir sind tief betroffen über die Entwicklung in den vergangenen Tagen. Leider sind auch unter unseren Beschäftigten in Coesfeld Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert sind. Ihre Krankheitsverläufe sind nach Angaben des Gesundheitsamts vergleichsweise milde. Sie befinden sich, ebenso wie ihre Kontaktpersonen, in häuslicher Quarantäne. Im Umgang mit den Betroffenen und unseren weiteren Mitarbeitern befolgen wir die Empfehlungen des RobertKoch-Instituts. Zudem stehen wir mit allen relevanten Behörden im ständigen engen Austausch, um gegebenenfalls weitere Schritte und Maßnahmen zu besprechen.

Unserer Verantwortung sind wir uns vollkommen bewusst. Das Hauptaugenmerk gehört jetzt unseren Mitarbeitern und den Landwirten - mit beiden Gruppen arbeiten wir teilweise seit Jahrzehnten eng und vertrauensvoll zusammen. Mit unseren Mitarbeitern stehen wir in engem Austausch, beraten und helfen ihnen in der gerade für sie schwierigen Situation...

Lesen Sie hier den vollständigen Post