"Tourismus in fragilen Kontexten": Orientierungsleitfaden zu verantwortungsvoller Produktgestaltung und Kommunikation

Get RSS feed of these results

All components of this story

Item
+ Deutsch - Hide

Author: Roundtable for Human Rights in Tourism

Diese Orientierungshilfe bietet Reiseanbietern einen Fragenkatalog, anhand dessen menschenrechtliche Risiken festgestellt werden können. Diese versteht sich als Ergänzung zum Leitfaden Menschenrechte im Tourismus. http://www.menschenrechte-im- tourismus.net/umsetzungs-dokumente/leit- faden.html. Die Orientierungshilfe gibt Produkt- und Kommunikationsverantwortlichen Empfehlungen zur praktischen Umsetzung an die Hand. Grundlage bilden die Erfahrungen und die Arbeit der Roundtable-Mitglieder in Sri Lanka. Die Empfehlungen basieren auf bereits praxiserprobten Maßnahmen und formulieren konkrete Handlungsmöglichkeiten. Sie sollen helfen, die Bandbreite an Risikosituationen aufzudecken, können länderübergreifend genutzt und betriebsintern weiterentwickelt werden. Mit der Ori- entierungshilfe zeigt der Roundtable eine weitere Dimension unternehmerischer Sorgfalt in menschen- rechtlich fragilen Kontexten auf und unterstützt Rei- seanbieter, diese besondere Verantwortung wahrzu- nehmen...

Download the full document here

Article
+ Deutsch - Hide

Author: Roundtable for Human Rights in Tourism

Berlin, 03. November 2016 – Ob politische Instabilität oder Unruhen, ob soziale Ungleichheiten oder aturkatastrophen – viele Faktoren können den Tourismus in Zielgebieten be- einflussen. Sie bilden den teils fragilen Rahmen, in dem sich Reisende in einem Land bewegen. Für Reiseanbieter erge- ben sich besondere Anforderungen an eine menschenrechtli- che Verantwortung im Zuge dieser Situation im Urlaubs- land. Worauf muss man bei der Produktgestaltung beson- ders achten? Wo lassen sich Informationen zum jeweiligen Konflikt finden? Wie kommuniziert der Veranstalter einen sensiblen Umgang damit an den Kunden? Eine neue Orien- tierungshilfe des Roundtable Human Rights in Tourism un- terstützt Veranstalter bei der Produktgestaltung in diesen Fragestellungen...

Download the full document here