Studie stellt Bio- und Fair-Label auf den Prüfstand; Nachholbedarf bei der Wirkungsmessung & sozialen Kriterien

Author: Die Christliche Initiative Romero (CIR), Published on: 25 April 2017

In einer groß angelegten Studie im Rahmen der Kampagne SUPPLY CHA!NGE hat die Christliche Initiative Romero 92 Siegel, Label und Initiativen auf soziale und ökologische Kriterien und auf ihre Glaubwürdigkeit geprüft. Auffällig sind die großen Unterschiede zwischen den Labels... Generell fiel [...] auf, dass es kaum Instrumente gibt, um die Wirkung der Programme zu messen... Nachholbedarf besteht außerdem bei der Transparenz... Sandra Dusch Silva: "Bei Öko-Standards ist die Transparenz teils vorbildlich. Paradoxerweise heißt es dann aber bei Sozialstandards, eine transparente Lieferkette sei aus wettbewerbsrechtlichen Gründen nicht umsetzbar." ... "Bio" ist also nicht gleich "Bio" und "Fair" ist nicht gleich "Fair". Das sollten sowohl Verbraucher wissen, also auch Unternehmen, die bisher nur darauf achteten, dass ihre Einkäufe "irgendwie" zertifiziert waren. Für sie hat die Christliche Initiative Romero die Ergebnisse in einem 172-seitigen "Wegweiser durch das Label-Labyrinth" verständlich zusammengefasst...

Download the full document here

Related companies: Aldi Nord Aldi Süd Coca-Cola Deichmann Edeka Group McDonald's Nestlé Unilever