Dissimuler ce message

Bienvenue au Centre de Ressources sur les Entreprises et les Droits de l’Homme.

Nous nous faisons un devoir de travailler avec les militants de la société civile, les entreprises et les gouvernements afin d’aborder les inégalités de pouvoir, d’identifier les voies recours en cas d’abus, et d’assurer la protection des individus et de la planète.

Les entreprises et les communautés affectées nous remercient toutes deux des ressources et du soutien que nous leur apportons.

Ceci est uniquement possible grâce à votre soutien. S’il vous plaît, songez à faire un don dès aujourd’hui.

Merci,
Phil Bloomer, Directeur Exécutif

Faire un don maintenant Dissimuler ce message

Recherche

Les entreprises suivantes aussi correspondent à vos mots clés:

Votre recherche a donné 50 résultats. Vous êtes à la page 1 de 5.

Article
17 January 2020
+ Deutsch - Cacher

Auteur: Initiative für nachhaltige Agrarlieferketten

Aldi Nord, Aldi Süd, dm-drogerie markt, Kaufland, Lidl, REWE Group und Tegut präsentierten im Beisein von mit Bundesminister Dr. Gerd Müller ihre gemeinsame freiwillige Selbstverpflichtung für die schrittweise Realisierung existenzsichernder Einkommen...

Lire la suite

Article
16 January 2020
+ Deutsch - Cacher

Auteur: Beate Kranz, Morgenpost

Viele Lebensmittel, die hierzulande in den Regalen von Supermärkten oder Discountern landen, werden zu Löhnen geerntet, die den Arbeitern in den Erzeugerländern oft nicht zum Leben reichen. ...

Lire la suite

Article
27 November 2019
+ English - Cacher

Auteur: Ruth Hogan, Inside FMCG

"Aldi launches new policy to tackle child labour in supply chain", 22 November 2019...

Lire la suite

Réponse
18 October 2019
+ English - Cacher

Auteur: ALDI SOUTH Group

... We are also aware of the particular human rights challenges in the production of tea... [A] proportion of our tea productions are either UTZ/Rainforest Alliance, Fairtrade or Organic certified and we are working to increase the percentage of...

Lire toute la réponse

Article
9 October 2019
+ Deutsch - Cacher

Auteur: Mareike Müller, Zeit Online

In der Studie mit dem Titel "Schwarzer Tee, weiße Weste" erhebt Oxfam schwere Vorwürfe gegen deutsche Teeunternehmen und Supermärkte: Durch den Preisdruck, den sie auf ihre Zulieferer ausübten, machten sie sich mitschuldig an Menschenrechtsverletzungen...

Lire la suite

Article
9 September 2019
+ Deutsch - Cacher

Auteur: Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller hat heute das staatliche Textilsiegel Grüner Knopf vorgestellt......

Lire la suite

Histoire
3 July 2019
+ Deutsch - Cacher

Oxfam hat nach einem ersten "Supermarkt-Check" im Vorjahr abermals 16 große Supermarktketten hinsichtlich ihrer Geschäftspolitik und ihres Umgangs mit Menschenrechten in der Lebensmittellieferkette untersucht, darunter fünf deutsche (Aldi Nord, Aldi...

Voir toute l'affaire

Article
3 July 2019
+ Deutsch - Cacher

Auteur: Oxfam Deutschland

...Der aktuelle Supermarkt-Check zeigt, dass endlich viele Supermärkte etwas bewegen wollen. Bisher gehen die Verbesserungen jedoch eher auf Einzelmaßnahmen zurück: So hat zum Beispiel Aldi Süd eine menschenrechtliche Risikoanalyse seiner Produkte...

Lire la suite

Article
3 July 2019
+ Deutsch - Cacher

Auteur: Zeit Online

'Oxfam kritisiert deutsche Supermärkte wegen Menschenrechtsverletzungen', 3. Juli 2019...

Lire la suite

Article
25 February 2019
+ English - Cacher

Auteur: Ioan Nemes, Oxfam Novib

"Albert Heijn commits to become a leader on human rights", 19 Feb 2019...

Lire la suite