abusesaffiliationarrow-downarrow-leftarrow-rightarrow-upattack-typeburgerchevron-downchevron-leftchevron-rightchevron-upClock iconclosedeletedevelopment-povertydiscriminationdollardownloademailenvironmentexternal-linkfacebookfiltergenderglobegroupshealthinformation-outlineinformationinstagraminvestment-trade-globalisationissueslabourlanguagesShapeCombined Shapelocationmap-pinminusnewsorganisationotheroverviewpluspreviewprofilerefreshnewssearchsecurityPathtagticktooltiptwitteruniversalityweb

This page is not available in English and is being displayed in German

Company Response

Antwort ThyssenKrupp

Das Schicksal der Menschen, die auf der Flucht vor Hunger, Krieg und Verfolgung Schutz bei uns suchen, kann uns nicht kalt lassen. ThyssenKrupp und seine Mitarbeiter engagieren sich deshalb in vielfältiger Weise, um den Flüchtlingen schnell und unkompliziert zu helfen. Wir setzen damit ein klares Zeichen für Offenheit und Toleranz.

Story Timeline