Nachricht verbergen

Willkommen auf der Website des Resource Centres.

Wir machen es uns zur Aufgabe, mit Menschenrechtsfürsprecher*innen aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Regierungen zusammenzuarbeiten, um ungleiche Machtverhältnisse anzugehen, Wiedergutmachung für Menschenrechtsverletzungen zu erreichen und den Schutz von Mensch und Planet sicherzustellen.

Sowohl Unternehmen als auch betroffene Gemeinschaften schätzen unsere Unterstützung und Materialien.

Das ist nur durch Ihre Unterstützung möglich. Wir freuen uns über Ihre Spende.

Vielen Dank,
Phil Bloomer, Geschäftsführer

Jetzt spenden Nachricht verbergen

Steuervermeidung

NGOs berichten in vermehrtem Maße über Unternehmen, die die Zahlung der angemessenen Steuern und Abgaben in Industriestaaten umgehen. Dieses Missverhalten bringt Regierungen um wichtige Einnahmen, welche diese benötigen um Entwicklung, Gesundheit, Bildung, Wohnraum, Wasserzugang und andere Menschenrechte zur Verfügung stellen zu können. 

Dieser Bereich behandelt illegale Steuerflucht. Ebenso werden Fälle von Steuervermeidung angesprochen – wie z.B. die Nichtzahlung von Steuern durch Vereinbarungen mit Regierung, Tochterunternehmen, Schlupflöcher, Steueroasen, kreative Buchhaltung, Transferpreiszahlungen und andere. Diese können gemäß nationalem Recht legal sein, stellen aber Fehlverhalten dar, da durch ihre negativen Auswirkungen, Regierungen häufig Menschenrechte nicht mehr zufriedenstellend garantieren können. Die Sektion behandelt auch ein damit eng verknüpftes Problem: Viele Unternehmen legen mangelhafte Rechenschaft über ihre Steuer- und Abgabenzahlungen vor.

Beispielhaftes positives Handeln von Regierungen – ob allein oder im Kollektiv - ist gefordert, damit diese Praktiken durch bessere Gesetze unterbunden werden. Aber Unternehmen haben eigene Steuerpraktiken.  Darauf liegt der Fokus dieses Schwerpunktthemas.

Unsere Sektion „Steuervermeidung“ beinhaltet Links zu Berichten von führenden internationalen und nationalen NGOs. Sie umfasst Vorwürfe, die Missverhalten bestimmter Unternehmen  anprangern– und die Art und Weise wie Unternehmen darauf reagieren (oder es unterlassen zu reagieren). Ebenso werden hier positive Schritte von Unternehmen vorgestellt, sowie Statements der Unternehmen zum Thema, und Materialien als Hilfestellung.

Mehr Informationen zu diesem Schwerpunkt finden Sie in englischer Sprache hier.

Get RSS feed of these results

Stories and Komponenten mit diesem Schwerpunkt

Artikel
12 December 2019
+ Français - Verbergen

Autor/in: Marlène Panara, Le Point Afrique

« Le Kenya monte en première ligne contre l'évasion fiscale », 12 décembre 2019....

Mehr

Artikel
22 November 2019
+ English - Verbergen

Autor/in: Marcello Estevão, The World Bank (writing for World Economic Forum)

"Pushing for tax fairness in a digital world", 20 November 2019...

Mehr

Story
24 October 2019
+ English - Verbergen

In December 2018, Convoca Perú published its findings from a review of a hundred resolutions of the Fiscal Court. These resolutions revealed the use of complex financial mechanisms by five major mining companies to reduce their taxes. This story...

Gesamte Story anzeigen

Story
22 October 2019
+ English - Verbergen

On 22 October 2019, the US House of Representatives passed a landmark bipartisan bill, The Corporate Transparency Act, that would require companies to disclose their true, so-called ‘beneficial’ owners at the time the company is formed to the U.S....

Gesamte Story anzeigen

Artikel
28 August 2019
+ English - Verbergen

Autor/in: Mercy Gakii, The Star (Kenya)

"Fix tax loopholes for Africa to benefit - activists"...

Mehr

Artikel
22 April 2019
+ Français - Verbergen

Autor/in: Olivier Petitjean, Observatoire des multinationales (France)

« Notre-Dame : pourquoi la générosité des milliardaires et des multinationales pose question », 17 avril 2019 ...

Mehr

Artikel
8 April 2019
+ English - Verbergen

Autor/in: Victor Amadala, The Star(Kenya)

"Kenya-Mauritius Double Tax Avoidance void, High Court rules"...

Mehr